Loading...
Bachelor2018-12-07T10:44:10+00:00

Inspired by Excellence & Innovation

Die BW Business School bietet ein breites Qualifizierungsspektrum im innovativen Themenfeld der Digitalen Transformation.

Bachelor of Digitales Transformationsmanagement

Innovativer Studiengang für Nachwuchs- und Mitarbeiterqualifizierung

Mit der Digitalen Transformation steigen die beruflichen Anforderungen für alle. Digitale Kernkompetenzen sind erforderlich, um immer komplexere Prozesse zu beherrschen und digitale Technologien als Arbeitsmittel zu verwenden. Die BW Business School bietet mit der staatlich anerkannten media Akademie – Hochschule Stuttgart innovativen einen bedarfsgerechten Bachelorstudiengang in Digitalen Transformationsmanagement an.

Hochschulabschluss:
Bachelor of Arts (180 ECTS)

Studiengebühren:
Bachelor of Arts: 28.800 Euro

Studienstart:
Wintersemester 2019/2020

Regelstudienzeit:
6 Semester

Studienmodell:
Vollzeit- oder berufsbegleitendes Studium

  • Medien, Kommunikation, Gesellschaft
  • Digitales Marketing
  • Marktforschung
  • Angewandte Kommunikationsforschung
  • Simulation und Visualisierung
  • Ressourcenmanagement
  • Digitale Führung
  • Unternehmenskommunikation
  • Technologie-Management
  • Technologie-Prozesse

Das Bachelor-Studium Digitales Transformationsmanagement hat als Vollzeitstudium eine Regelstudienzeit von sechs Semestern. Das Studium ist praxisnah aufgebaut. Die Lehre findet in kleinen Studiengruppen statt, die eine intensive Betreuung und einen engen Kontakt zu Professoren und Fachdozenten aus der Praxis erlauben. In Vorlesungen und praktischen Seminaren arbeiten die Studierenden in individuellen Studienprojekten.

Ab dem fünften Semester findet das dreimonatige Pflichtpraktikum statt. Das Studium schließt mit der Bachelor-Arbeit, die ab sechsten Semester verfasst wird.

Studienabschluss: Bachelor of Arts, B.A.
Mögliche Anschlussqualifikation: Master of Arts, Master of Science

Das Studienangebot zeichnet sich durch einen sehr hohen Praxisbezug aus. Hier werden praktische Projekte kontinuierlich in die Lehrveranstaltungen integriert. So haben die Teilnehmer die Möglichkeit, das erworbene Fachwissen direkt anzuwenden und zu vertiefen.

Die Praxisprojekte werden zum Großteil in Kooperation mit Partnern aus Wirtschaft durchgeführt und bieten dadurch eine direkte Verknüpfung mit potenziellen Arbeitgebern.

Die Zulassungsvoraussetzungen zum Bachelor-Studium Digitales Transformationsmanagement sind einer der folgenden Schulabschlüsse:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • vergleichbarer internationaler Abschluss

Im Rahmen der Begabtenförderung besteht ebenfalls die Möglichkeit mit Berufsschulabschluss und zwei bis drei Jahren einschlägiger Berufserfahrung zum Studium zugelassen zu werden.

Weiterführende Informationen für Studienbewerber aus dem Ausland.

Fünf Schritte zur Zulassung zum Bachelor-Studium Digitales Transformationsmanagement:

Schritt 1: schriftliche Bewerbung bestehend aus:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Unterschrift
  • Schulabschlusszeugnissen (Abitur, Fachhochschulreife)
  • ausgefüllter Immatrikulationsantrag der media Akademie – Hochschule Stuttgart
  • Kopie des Personalausweises bzw. Reisepasses
  • Praktikumszeugnissen (falls vorhanden)
  • Nachweise außerschulischen Engagements (falls vorhanden)
  • Arbeitsproben (falls vorhanden)

Schritt 2: Teilnahme an einem Auswahlgespräch (ca. 60 Minuten)
Schritt 3: Zulassung nach Eignungsfeststellung durch den Fachbeirat der media Akademie – Hochschule Stuttgart
Schritt 4: Benachrichtigung über die Zulassung und Versand der Immatrikulationsunterlagen

Studienbeginn für das Bachelor-Studium Digitales Transformationsmanagement ist zum Wintersemester der 1. September und zum Sommersemester der 1. März jedes Jahres.

Vorlesungsbeginn ist jeweils im Oktober und im April.

  • Chief Digital Officer
  • Digital Expert Digital Leader
  • Kommunikationsmanager
  • Digital Changemanager
  • Social Media Manager
  • Digital-Minded Chairman

Für das praxisorientierte Bachelor of Digitales Transformationsmanagement werden Gebühren erhoben: 28.800 Euro zzgl. 250 Euro Einschreibegebühr

Selbstverständlich stehen Studierenden – neben den üblichen Unterstützungsleistungen wie Bildungskrediten, Stipendien und gegebenenfalls BAföG – auch die Möglichkeit an, das Studium in Ratenzahlung zu begleichen: jährliche, semesterweise oder monatliche Raten. Die BW Business School bietet mit der media Akademie – Hochschule Stuttgart persönlich zugeschnittene und flexible Zahlungsvariante an. In einem unverbindlichen Termin können weitere Finanzierungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.